Erfahrungen & Bewertungen zu Vorzelt-Shop.eu

Campingplätze - Nordfrankreich

Nordfrankreich ist ein faszinierendes Reiseziel voller Geschichte, Kultur und landschaftlicher Schönheit. Die Region bietet eine Vielzahl von Attraktionen und Aktivitäten für Besucher jeden Alters und wird geschätzt für ihre Geschichtsträchtigkeit, ihre Küste und ihre kulinarischen Köstlichkeiten, allem voran natürlich ihren großen Käsereien. Eine Übersicht über lohnenswerte Ziele:
 

Die Stadt Lille: Diese lebendige Stadt ist berühmt für ihre charmanten Kopfsteinpflasterstraßen, historischen Gebäude und lebhafte Märkte. Besucher können das Palais des Beaux-Arts besichtigen, eines der größten Kunstmuseen Frankreichs, und die lokale Küche in den gemütlichen Brasseries probieren.

Die Kathedrale von Amiens: Als eines der größten gotischen Bauwerke Frankreichs beeindruckt die Kathedrale von Amiens mit ihrer imposanten Architektur und den beeindruckenden Glasfenstern. Sie ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und ein bedeutendes religiöses Zentrum.

Die Küste der Opalküste (Côte d'Opale): Die malerische Küste der Opalküste lockt mit weißen Klippen, charmanten Fischerdörfern und endlosen Sandstränden. Besucher können entlang der Küste spazieren, frische Meeresfrüchte genießen und die Aussicht auf den Ärmelkanal bewundern.

Das Schloss Chantilly: Dieses prächtige Schloss aus dem 16. Jahrhundert liegt inmitten eines weitläufigen Parks und beherbergt eine beeindruckende Kunstsammlung. Besucher können das Schloss erkunden, durch die angelegten Gärten schlendern und an den regelmäßig stattfindenden Pferderennen teilnehmen.

Die Stadt Rouen: Als historische Hauptstadt der Normandie beeindruckt Rouen mit ihrer gut erhaltenen Altstadt, gotischen Kathedralen und mittelalterlichen Fachwerkhäusern. Besucher können die berühmte Jeanne-d'Arc-Kirche besichtigen und die Kunstwerke im Musée des Beaux-Arts bewundern.

Die Festung Mont-Saint-Michel: Diese beeindruckende Festung auf einer felsigen Insel in der Normandie ist ein Wahrzeichen Frankreichs und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Besucher können die engen Gassen der Festung erkunden, die romanische Abteikirche besichtigen und den atemberaubenden Blick über die Bucht genießen.

Für Campingliebhaber bietet Nordfrankreich eine Vielzahl von Campingmöglichkeiten, die sich ideal für einen erholsamen Aufenthalt in der Natur eignen. Von einfachen Zeltplätzen bis hin zu komfortablen Wohnmobilplätzen und gut ausgestatteten Campingresorts gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget die passende Unterkunft.

Beliebte Campingplätze in Nordfrankreich sind zum Beispiel der Campingplatz La Bien-Assise in Guines, der Campingplatz Les Mouettes in Veules-les-Roses und der Campingplatz Domaine de la Roselière in Noyelles-sur-Mer. Diese Campingplätze bieten eine entspannte Atmosphäre und eine ideale Ausgangsbasis, um die Attraktionen und Sehenswürdigkeiten von Nordfrankreich zu erkunden.
Finden Sie jetzt den passenden Campingplatz für Ihren Urlaub in Nordfrankreich:*

Campingplätze in Nordfrankreich

* für Käufe und Buchungen, die über diesen Link zu Stande kommen, beziehen wir von unserem Partner Camping.info möglicherweise eine Provision.